Unser Landesvorstand

Vorstand der NAJU Brandenburg
©NAJU Brandenburg

Wer ist die NAJU Brandenburg, was macht sie aus, was will sie erreichen und wie kann das gehen? Mit all diesen Fragen beschäftigen wir uns im Landesvorstand. Wir sind 8 Jugendliche aus Brandenburg, die in ihrer Freizeit die Geschicke der NAJU lenken. Dabei bekommen wir tatkräftige Unterstützung von unseren Jugendbildungsreferentinnen und FÖJler*innen in der Landesgeschäftsstelle

 

Der Landesvorstand wird auf der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung, dem höchsten Gremium der NAJU Brandenburg, auf zwei Jahre gewählt. Jedes Mitglied der NAJU Brandenburg hat ein aktives und passives Stimmrecht. Wir freuen uns über neue Mitstreiter*innen!

 

Du erreichst uns per Mail: vorstand@naju-brandenburg.de



Der Vorstand der NAJU Brandenburg stellt sich vor

Oseit Höpfner (er/ihm)
Vorsitzender

Bereits in meinem Freiwilligen Ökologischen Jahr 2020/21 habe ich gemerkt, wie wichtig mir Engagement ist. Umso mehr freue ich mich, dass ich mich seitdem im Vorstand weiterhin einbringen und gemeinsam mit anderen motivierten Menschen tolle Veranstaltungen planen kann.
Im Vorstand bin ich darüber hinaus verantwortlich für Personalangelegenheiten und unsere NAJU-Seite im naturmagazin. Außerdem bin ich Teil des Kompetenznetzwerks gegen rechte Interventionen in der NAJU. Neben meinem Studium "Nachhaltige Ökonomie und Management" an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde interessiere ich mich für Bücher, nachhaltiges Leben und soziale Gerechtigkeit.

Charly Csipai (sie/ihr/mensch)
Landesjugendsprecherin

Seit Oktober 2022 bin ich nun im NAJU-Vorstand Mitglied und freue mich sehr im Bereich des Natur-, somit auch Klima- und Umweltschutzes aktiv sein zu können. Ich bin 19 Jahre alt, komme aus Stahnsdorf und bin gerade dabei mein Abi hinter mich zu bringen. Da es zur Zeit einiges an Krisen in der Welt gibt, die uns alle auf unterschiedlichster Weise betreffen und beschäftigen, ist es mir super wichtig, nicht dazustehen und nur zu zu schauen. Sondern dabei aktiv zu werden und ein wenig Hoffnung auf eine zukunftsfähige Welt schöpfen zu können. Wie bekanntlich lässt sich mehr gemeinsam mit Menschen gleicher oder ähnlicher Interessen bewirken als allein. Genau aus dieser Motivation bin ich zur NAJU gekommen.



Nika Zander (sie/ihr)
Landesjugendsprecherin

 

Ich bin 18 Jahre alt und und komme aus Potsdam. Da ich mich bei meinem Praktikum im Frühjahr 2022 gut aufgenommen gefühlt habe, wollte ich auch zukünftig bei der NAJU tätig sein. Seit Oktober 2022 bin ich Vorstandsmitglied, weil ich ein tierlieber und naturverbundener Mensch bin. Mir sind die Themen Naturschutz und Umweltbildung wichtig. Momentan mache ich mein Abitur. 

Sarah Diering (sie/ihr)
Schatzmeisterin

Ich bin 21 Jahre und studiere momentan Landschaftsnutzung und Naturschutz in Eberswalde. Mein Einstieg in die "Naturschutz-Bubble" war mein FÖJ beim NABU Brandenburg 2020/21. Danach bin ich mit Studiumsbeginn in den NAJU Landesvorstand gewählt worden. Erst als Landesjugendsprecherin, nun als Schatzmeisterin. Seitdem gibt es (fast ;D) keinen Tag, an dem mich Naturschutzbelange nicht beschäftigen. Somit freue ich mich, ehrenamtlich für den Naturschutz politisch und innerverbandlich bei der NAJU aktiv zu sein.



Leon Gröhlich (er/ihm)
Beisitzer

Ich bin 23 Jahre alt und studiere an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde. Als gebürtiger Berliner hatte ich früher nur wenig Kontakt mit dem Thema Naturschutz. Ich sehe darin aber enormes Potential, Kinder und Jugendliche schon früh für die Natur zu begeistern, um die Prägnanz ihres Erhalts und Schutzes hervorzuheben. Die NAJU Brandenburg bietet mir hierzu eine Möglichkeit, unsere Natur durch Aktionen und Gesprächen den Menschen näher zu bringen. Ein Hoch auf die Umweltbildung! Sonst liebe ich Wassersport – vielleicht sehen Wir uns ja mal? 

Lotta Koedel (sie/ihr)
Beisitzerin

Ich bin 18 Jahre alt, Pharmazie Studentin in Berlin und wohne in der Nähe von Potsdam. Nachdem ich 2018 das erste Mal Teilnehmerin im Sommercamp der NAJU war, sind mir die Leute und der Verein ans Herz gewachsen. Jetzt kann ich mir keinen Sommer mehr ohne eine Woche in unserer "Spree-Wald-Werkstatt" vorstellen. Ich interessiere mich für Naturschutz und die Zukunft unseres Planeten und freue mich, dass ich seit 2021 als Teamerin die Ferienlager unterstützen und nun seit 2023 auch Teil des Vorstandes sein darf.



Anna-Lena Hinz (sie/ihr)
Beisitzerin

 

Ich habe während meinem FÖJ 2022/23 die NAJU Brandenburg sehr gut kennengelernt und beschlossen sie weiter ehrenamtlich zu unterstützen. Es macht mir unfassbar viel Spaß und mir ist es wichtig aktiv im Natur- und Umweltschutz tätig zu sein. Ich freue mich auf neue Aufgaben, unsere Projekte und darauf neue Menschen kennenzulernen!

Im Moment studiere ich dual Sportmanagement in Potsdam, bin 19 Jahre alt und komme aus der Nähe von Werder (Havel).

Nike Matthesius (sie/ihr)

Beisitzerin

 

 

 

Schon seit ich ein Kind war, bin ich regelmäßig zu den Sommercamps der NAJU mitgefahren, als ich dann meine JuLeiCa gemacht habe und als Teamerin in den Sommercamps aktiv geworden bin, ist Umweltbildung für mich ein Thema geworden. Nun habe ich beschlossen 2023 dem Vorstand beizutreten, um aktiv zu werden und mich weiter mit den wichtigen Themen Naturschutz und Umweltbildung zu befassen. Ich bin 18 Jahre alt und mache im Moment in Potsdam meine Ausbildung zur Physiotherapeutin.



Figur aus Naturmaterial
©NAJU Brandenburg

 

 

 

Und Du?

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Möchtest Du Dich auch im NAJU Vorstand für Natur und Umwelt einsetzen? Wir freuen uns über neue Mitstreiter*innen. Melde Dich also gerne bei uns oder stell uns Deine Fragen unter
vorstand@naju-brandenburg.de.




Die NAJU vor Ort

Finde im NAJU-Terminkalender heraus wann und wo was stattfindet. Du willst einen NAJU-Termin melden? Dann bist Du hier auch genau richtig!

Die NAJU im Web

Naturschutzjugend

Landesverband Brandenburg Träger e.V.

Lindenstraße 34

14467 Potsdam

 

Telefon:  0331 20 155 75

Email: lgs@naju-brandenburg.de

 

Du willst nichts mehr verpassen?

Trage dich in unseren NAJU-Verteiler ein.

Folge uns auf Facebook, Instagram oder abonniere unseren Youtube-Kanal.