Nähen gegen die Plastik-Flut!

Die NAJU Brandenburg und die GreenBagLadies laden herzlich ein zur ersten gemeinsamen Nähwerkstatt gegen Plastik!

Stoppt mit uns den Plastikwahn! Eine gute Möglichkeit ist der Verzicht auf Plastik- und Papiertüten. Alternativ dazu kommt der gute alte Stoffbeutel wieder in Mode! Selbstgenähte „Upcycling“-Einkaufstaschen - wie sie auf den Fotos von GreenBagLady.org zu sehen sind, sind ein tolles und persönliches Geschenk! Hast du Lust das Nähen mit der Nähmaschine zu lernen oder kannst du es schon und hast Spaß am gemeinsamen Nähen mit Anderen? Dann sei auf jeden Fall dabei und melde dich an!

 

Wann: 8. Dezember, ab 10 Uhr

Wo: „Haus der Natur“, Lindenstr. 34, Potsdam

Anmeldung: anne.kienappel@naju-brandenburg.de

Klimastreikwoche der NAJU Brandenburg

Am 25.-29.11.2019 gab es eine Woche lang volles "Klima-Programm"

Public Climate School, Klimastreik und Protestaktionen - Jugendliche machen mobil für den Klimaschutz. Aber wie sieht es mit dem eigenen CO2-Fußabdruck aus, wie gut könnt ihr gegenüber Klimaskeptikern argumentieren, wie lassen sich mehr Aktive für den Klimaschutz mobilisieren?

Zu diesen Fragen und mehr hat die NAJU Brandenburg Workshop und Vorträge erarbeitet und viele nützliche Handreichungen für eigene Projekte, die gegen einen Unkostenpreis für Porto und Versand verschickt werden können.

 

Wir haben u.a. noch Informations- und Aktionsbroschüren zur Energiewende, Hefte der beliebten Heftreihe: Klasse Klima! und der Publikation "Klimaschutz und du" für Pädagog*innen!

 

Infos und Bestellung bei: anne.kienappel@naju-brandenburg.de

Die NAJU auf dem Brodowiner Weihnachtsmarkt

Ökologisch, nachhaltig und wunderbar - am 7./8.12.

Wir sind gemeinsam mit dem NABU am 2. Adventswochenende in Brodowin.
Hier erwarten euch 35 Aussteller, jede Menge Leckereien und täglich um 15.00 Uhr „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ – der Klassiker am Lagerfeuer! Der Lichtkünstler Hendrik Schade wird, sobald es dunkel ist, viele tolle Lichteffekte zaubern. Diese und weitere Überraschungen der besonderen Art versetzen das Ökodorf in eine märchenhafte Weihnachtsstimmung - und wir sind mitten drin!

 

Wann: Sa. 7. Dez. 13-19 Uhr und So. 8. Dez. 12-18 Uhr
Wo: Hofladen Ökodorf Brodowin, Dorfstraße 89, 16230 Chorin/OT Brodowin
Kontakt: E-Mail: hofladen@brodowin.de, www.brodowin.de
Kosten: Eintritt 3,00 €, Kinder bis 16 Jahre frei

Mehr wissen - mehr tun! Mit XR & NAJU am 11.12.

Input und Diskussion zum Klimawandel und Artensterben in Potsdam

Seitdem Fridays for Future die Klimakrise in der medialen Berichterstattung verankert hat, wird viel darüber diskutiert und berichtet. Trotzdem sind die wissenschaftlichen Fakten vielen Menschen nicht oder nur kaum bekannt.
Wir - Extinction Rebellion und die NAJU - wollen euch daher die grundlegenden wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Klimakrise und ökologischen Krise erläutern.
Anschließend wollen wir einen Blick auf Potsdam werfen: Wo sind die Folgen der Klimakrise und des Artensterbens in Potsdam bereits spürbar?

Außerdem wollen wir euch die Bewegung Extinction Rebellion und die NAJU vorstellen: Was sind unsere Forderungen? Wie rebellieren/ arbeiten wir? Was haben wir schon erreicht? Wie könnt ihr mitmachen?

Wir freuen uns auf euch!

 

Wo: "Haus der Natur", Lindenstraße 34, 14467 Potsdam
Wann: Einlass 18:30 Uhr; Beginn: 19 Uhr
Anmeldung: anne.kienappel@naju-brandenburg.de

Kann man euch noch helfen? ... ja, na klar!

Sachspendenaufruf für Briefmarkenalben und Luftmatratzen

Passend zu unserem Jahresthema "Nach mir die Müllflut?!" starten wir einen Sachspendenaufruf, denn weitergeben ist allemal nachhaltiger als neukaufen oder wegwerfen! Letzte Woche hat sich herausgestellt, dass wir einen Mangel an Briefmarkenalben und Stoff-Luftmatratzen in der "Spree-Wald-Werkstatt" haben. Vor allem bei unseren Sommerseminaren freut sich jeder mal, beim Briefmarkenalben kleben herunterzukommen und nach den schönsten Marken zu suchen. Damit alle mitsammeln können, haben wir immer ein paar leere Alben vorrätig. Der Bestand neigt sich nun aber dem Ende zu, also freuen wir uns über Spenden!

Auch unsere Stoff-Luftmatratzen sind in regem Gebrauch, weil es sich so viel besser auf dem See entspannen lässt. Um nun auch mit mehreren Leuten gleichzeitig hinauspaddeln zu können, freuen wir uns über neue alte Luftmatrazen. Also mistet eure Keller und Kammern aus, vielleicht findet sich ja etwas!

In 2019 dreht sich alles um Müll und Müllvermeidung!

Wir besiegen die Müllmonster gemeinsam!

Müllinseln im Meer, Mikroplastik in Gewässern, Elektroschrott in Afrika, Nahrungsmittel in der Tonne, statt auf dem Teller – wir sind kurz davor, in unserem eigenen Abfall zu ersticken. Und wie geht es eigentlich den Tieren und Pflanzen damit?

 

Was uns zu diesem Jahresthema gebracht hat, sind die vielen positiven Ansätze, die es bereits gibt. Diese wollen wir mit dir erforschen, ausprobieren und verbreiten: Mehrweg- und Recycling-Kampagnen unterstützen, auf Plastikprodukte verzichten, Naturräume entmüllen, in Kreisläufen wirtschaften oder vieles wieder selber herstellen, Schlagwort „DIY – do it yourself“! Müll vermeiden und Ressourcen schonen kann jede Menge Spaß machen und sogar die eigenen Fähigkeiten erweitern! Wann hast du das letzte Mal gesägt, etwas geflickt oder ein neues Rezept ausprobiert? Warst du schon einmal in einem Unverpackt-Laden? Hast du dir dein Essen heute am Imbiss geholt oder selbst gemacht?

 

Komm dieses Jahr mit uns auf spannende Exkursionen, Workshops und Projekttage, in denen du dein Geschick und Wissen erproben und erweitern kannst und mithilfst, die Müllflut zu stoppen. Sei dabei!

 

Praxiserfahrungen sammeln?!

Wir suchen INTERESSIERTE, die gerne mit Kindern zu Natur- und Umweltthemen arbeiten und praktische Erfahrungen sammeln wollen!

Wir bieten dir:

  • ein gutes und kreatives Arbeitsklima
  • Teilnahme an Weiterbildungen
  • Praktikumsnachweise
  • flexible Einsatzzeiten
  • freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Kost und Logis

 

Interessiert? Dann melde dich bei uns! Kontakt