"Weiden zum Advent"

Botanikseminar

 Wenn die morgendlichen Sonnenstrahlen tief durch den Herbstwald scheinen, das trockene Laub bei jedem Schritt unter den Füssen raschelt, der Nebel über der Spree tagsüber kaum noch verschwindet, wenn die Gänse hoch in den Lüften ziehen und die Igel ihren Winterschlaf beginnen, dann ist es wieder soweit!

Wir laden herzlich ein, die vorweihnachtliche Stimmung mit uns in der „Spree-Wald-Werkstatt“ zu genießen. An diesem Wochenende wollen wir aus dem Verschnitt verschiedenster immergrüner Pflanzen Neues entstehen lassen. Zudem machen wir unsere „Spree-Wald-Werkstatt“ winterfest.

Freut euch auf Feuer, Punsch, Lachen und jede Menge Leckereien!

 

Wann: 20.22. November 2020

Wo: „Spree-Wald-Werkstatt“ in Alt Schadow

Alter: ab 16 Jahren; Kinder sind mit Begleitung der Eltern herzlich willkommen!

 

Kosten: 20 Euro/15 Euro für NAJU-Mitglieder

Anmeldeformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Flyer zum Downloaden und Weiterverbreiten:

Weiden zum Advent 2019

... so war unser alljährliches Kranzbindeseminar

Dieses Wochenende haben wir uns wieder zu unserem alljährlichen Kranzbindeseminar in der Spree-Wald-Werkstatt getroffen. Beim Kränzebinden konnten alle kreativ werden und jeder hatte am Ende ein schönes Kunstwerk zum Mitnehmen.

Wir haben aber nicht nur Kränze gebunden - auch der diesjährige Baum des Jahres - die Flatterulme,  wurde gepflanzt. Bei leckerer Kürbissuppe und Apfelpunsch lag schon eine vorweihnachtliche Stimmung in der Luft.

 

Der Einstieg in die Adventszeit wurde noch von Lagerfeuer, gemeinsamen Bastelaktionen am Abend und einem gemütlichen Spieleabend abgerundet.

Danke an alle, die da waren und hoffentlich genau so viel Spaß hatten wie wir!

Weiden zum Advent 2018

Kränze binden im Spreewald

Unser diesjähriges Adventsseminar war erneut ein toller Einstieg in die Adventszeit. Beim Kränze binden sind alle kreativ geworden und es sind die schönsten Kunstwerke entstanden, von denen wir hoffentlich bis Weihnachten etwas haben werden. Aber auch für die Bewegung haben wir etwas getan und unseren Baum des Jahres gepflanzt, die Esskastanie. Zudem gab es noch leckeres selbst gebackenes Apfelbrot aus dem Lehmofen. Am Lagerfeuer und beim gemeinsamen Spieleabend kam auch gute Stimmung auf und ich denke, dass Alle mir zustimmen wenn ich schreibe, dass das Wochenende in der Spree-Wald-Werkstatt schon wieder viel zu schnell vorbei ging!