Stunde und Schulstunde der Wintervögel

Mitmachaktion

Bei der Stunde bzw. Schulstunde der Wintervögel geht es darum, raus in die Natur zu gehen und die Vögel zu zählen, die im Winter noch bei uns leben, denn nicht alle Vögelchen fliegen in den Süden, wenn es kalt wird.

Notiere dir, welche Vögel und wie oft du sie siehst und melde uns hier die Anzahl bis zum 18. Januar!

Mit der Aktion "Schulstunde der Wintervögel" laden wir alle Lehrkräfte und Gruppenleiter*innen ein, mit Kindern Vögel kennenzulernen und zu beobachten. Wieso vergräbt der Eichelhäher Eicheln im Boden und warum plustern sich Rotkehlchen zu einer Federkugel auf? Diesen und andere spannende Fragen können die Kinder auf den Grund gehen. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Unter allen Einsendungen werden tolle Preise verlost, also mach mit! 

Anmeldeformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Flyer zum Downloaden und Weiterverbreiten:

Schulstunde der Wintervögel

Bundesweite Mitmachaktion für Groß und Klein

 Alle Jahre wieder rufen wir euch auf, die Vögel im Winter draußen im Garten, im Park, auf dem Hof oder Balkon zu entdecken, zu bestimmen und zu erfassen. Zählt bei der bundesweiten Aktion „Stunde der Wintervögel“ fleißig mit und helft herauszufinden, wie es unseren gefiederten Freunden geht. Achtung! Für alle Klassen und Gruppen gibt es von der NAJU das passende Tagesprogramm dazu – die „Schulstunde der Wintervögel“!

 

Wann: 10. – 12. Januar 2020

Infos: https://www.naju.de/für-kinder/schulstunde-der-wintervögel/ und unter www.stundederwintervoegel.de