Wer krabbelt denn da?

Am 30. Mai geht unser Insekten-Workshop "Who the bug"! in die zweite Runde

Weil unser erster Insekten-Workshop so gut bei euch angekommen ist, gehen wir jetzt in eine zweite Runde. Zur Vorbereitung auf den Insektensommer 2020 werden wir am 30. Mai um 11 Uhr gemeinsam mit der Bundesgeschäftsstelle ein interaktives Webinar zum Thema Insekten anbieten - das tolle daran: du kannst unabhängig vom Wohnort daran teilnehmen. Denn wir werden uns der faszinierenden Artenvielfalt des Insektenreichs mit Internet-Rätseln, Spielen und Apps zur Bestimmung nähern. So wird der 2,5-stündige Online-Workshop (inkl. Pausen) nicht nur vor dem Bildschirm stattfinden, sondern auch eine Reihe an Aufgaben für dich bereit halten, mit denen du die vorgestellten Instrumente ausprobieren kannst. Mehr Informationen findest du hier

 

Was: Who the bug - ein interaktiver Online-Workshop zu Insekten

Wann: am Samstag, den 30. Mai 2020 von 11-13.30 Uhr

Wo: Bei dir Zuhause und überall, wo es krabbelt...

Wer: ab 16 Jahren, Insekten-interessierte und Multiplikator*innen für den Artenschutz

Kosten: deine Zeit und Liebe für Insekten! - kein Geld, dank dem BfN und BMU

Infos: https://www.naju.de/für-jugendliche/who-the-bug/

Anmeldung bei: Alena.Joest@NABU.DE

Insekten-WS-Who-the-Bug
Präsentation des Workshops "Who the Bug" zur Nachlese
NACHGANG NAJU-Insekten-WS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

Wer krabbelt denn da?

Ende Mai findet unser Insekten-Workshop "Who the bug" statt!

Wir werden am 16. Mai um 16 Uhr gemeinsam mit der Bundesgeschäftsstelle ein interaktives Webinar zum Thema Insekten anbieten - das tolle daran: du kannst unabhängig vom Wohnort daran teilnehmen. Denn wir werden uns der faszinierenden Artenvielfalt des Insektenreichs mit Internet-Rätseln, Spielen und Apps zur Bestimmung nähern. So wird der 2,5-stündige Online-Workshop (inkl. Pausen) nicht nur vor dem Bildschirm statt finden, sondern auch eine Reihe an Aufgaben für dich bereit halten, mit denen du die vorgestellten Instrumente

ausprobieren kannst. Vor und nach dem Workshop wird es ergänzende Leitfäden geben, die dir den Einstieg in die Programme und das Thema Insektenbestimmung erleichtern.

 

Der Workshop besteht aus drei Teilen:

 

1. Input und Austausch zur Artenvielfalt im Insektenreich und näherer Blick auf ausgesuchte Ordnungen - Merkmale und Bedeutung

2. Kennenlernen von Tools zur Bestimmung von Insekten und Ausprobieren

3. Hinweise zur didaktischen Einbindung; kennenlernen spielerischer Programme und experimentieren

 

Was: Who the bug - ein interaktiver Online-Workshop zu Insekten

Wann: stimmt selber ab, ob 29., 30. oder 31. Mai hier

Wo: Bei dir Zuhause und überall, wo es krabbelt...

Wer: ab 16 Jahren, Insekten-interessierte und Multiplikator*innen für den Artenschutz

Kosten: deine Zeit und Liebe für Insekten! - kein Geld, dank dem BfN und BMU

Infos: https://www.naju.de/für-jugendliche/who-the-bug/

Anmeldung bei: Alena.Joest@NABU.DE