Heinz-Sielmann-Naturerlebniszentrum Wanninchen

Wir laden regelmäßig zu Naturfesten, Ausstellungen, Wildnis-Camps und Erlebnistagen nach Wanninchen, ein Naturparadies entstanden aus einer Bergbaufolgelandschaft, ein.

Am Schlabendorfer See erwartet Sie das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum mit einem beeindruckenden Außengelände und spannenden naturkundlichen Ausstellungen. Am Bienenlehrpfad wird das faszinierende Treiben der Bienen erlebbar, die Kräuterspirale lockt mit vielen Düften und im Reptiliengehege können Eidechsen beim Sonnenbaden beobachtet werden. Frösche geben am Weiher ein Konzert während Kinder mit Kescher und Becherlupe das Leben am Wasser erkunden können. Naturspielplatz, Moorpfad, Findlingsgarten sowie Kaninchen, Schildkröten & Co. bieten für große und kleine Besucher einen entdeckungsreichen Aufenthalt. Wer auf den Aussichtsturm klettert oder die barrierefreie Aussichtsplattform nutzt, kann den Panorama-Blick über den Schlabendorfer See und die angrenzende Bergbaufolgelandschaft genießen.

Die Ausstellungen informieren über die Kranichrast in der Region, das geheimnisvolle Leben der Fledermäuse und über das bewegte Leben des Tierfilmers Heinz Sielmann. Neben wechselnden naturfotografischen Ausstellungen zeigen wir einen Kurzfilm der Ihnen die Vielfalt der Bergbaufolgelandschaft in Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen näher bringt. Weitere Informationen finden Sie hier.