Habt ihr Lust Frühlingsforscher zu werden?

Dann macht doch mit bei dem Wettbewerb!

Pünktlich zum Frühlingsbeginn, am 21. März 2019 eröffnen wir den Umweltbildungswettbewerb mit einem Pressetermin im Naturkundemuseum Potsdam.

 

Am 18. Juni 2019 ist die große Preisverleihung im „Haus der Natur“ in Potsdam geplant. Mit den Gewinner*innen holen wir den Frühling für einen Tag zurück!

 

Die Preisverleihung findet mit unserem Schirmherren André Gatzke statt, der durch ein buntes Programm moderieren wird!

 

http://www.andregatzke.de/

Lust Frühlingsforscher*in zu werden?

Am 24.05 ist Einsendeschluss für unseren diesjährigen Uweltbildungswettberwerb!

Na dann, los geht’s! Ab auf Wiese, Feld und Weide, Frühlingsboten suchen, finden und erforschen. Die Ergebnisse der Frühlingsboten-Entdeckertour können z. B. als Film, Collage oder Forschertagebuch eingereicht werden. Bitte nicht vergessen den Teilnahmebogen mit beizulegen!

Ziel des Wettbewerbs ist es, den Forschergeist der Kinder zu wecken. Am Beispiel der Frühlingsboten entdecken sie die biologische Vielfalt vor der eigenen Haustür.

 

Mehr Infos und Material zum herunterladen gibt es hier.

Infos zum Erlebten Frühling Brandenburg findet ihr hier.