Habt ihr Lust Frühlingsforscher*in zu werden?

Dann macht doch mit bei dem Wettbewerb!

Pünktlich zum Frühlingsbeginn und zum Tag des Waldes, am 21. März 2021 eröffnen wir den Umweltbildungswettbewerb mit einem Waldaktionstag. Er wird das Jubiläumsjahr des "Erlebten Frühlings" einläuten. 

 

 

Am 22. Juni 2021 ist die große Preisverleihung im „Haus der Natur“ in Potsdam geplant. Mit den Gewinner*innen holen wir den Frühling für einen Tag zurück!

 

Die Preisverleihung findet mit unserem Schirmherren Hellmuth Henneberg statt, der durch ein buntes Programm moderieren wird!

 

Wie wird man Frühlingsforscher*in?

Am 30. Mai 2021 ist Einsendeschluss für unseren diesjährigen Umweltbildungswettbewerb!

Wie wird man Frühlingsforscher*in?

 

Die Forschungsmaterialien in den Rucksack gestopft, raus aus dem Haus und rein in die Natur!

 

Achtung Neu!: Um am Wettbewerb teilzunehmen, laden die Naturforscher*innen Fotos ihrer Aktionen und Ergebnisse auf folgender Website hoch und füllen dort direkt den Teilnahmebogen aus: www.NAJU.de/erlebter-frühling. Mitmachen können die Kinder weiterhin allein oder in einer Gruppe.

Mehr Infos zum Wettbewerb und zu den Frühlingsboten findet man unter www.NAJU.de und unter www.naju-brandenburg.de